Login  de  fr 

Hinweis:

Einen Teil der Kurskosten kann über die Paritätische Kasse zurückgefordert werden. Beachten Sie bitte die kantonalen Unterschiede.

Sicherer Umgang mit Elektrizität


Kursinhalt:

Die Zahl der Elektrounfälle steigt kontinuierlich an. Jeder Unfall verursacht menschliches Leid und hohe Sachschäden.
Jetzt benötigt dieser Trend Gegensteuer!

• 5 + 5 Sicherheitsregeln ➔ kennen, verstehen, anwenden
• Persönliche Schutzausrüstung ➔ wann, was, wie
• Auswahl geeigneter Werkzeuge und Messgeräte
• Schutz vor dem elektrischen Schlag
• Schutz vor Lichtbogen
• Schutz vor Folgeunfällen
• Vorgehen beim Elektrounfall

Kursziel:

Kein Elektrounfall! Die Kursteilnehmer kennen und verstehen die 5 + 5 Sicherheitsregeln. Sie können diese in jeder Situation sicher anwenden. Sie können die geeigneten Werkzeuge, Messgeräte und Ausrüstungsgegenstände auswählen und einsetzen.

Zielpublikum:

Sämtliche in der Elektrobranche tätigen Personen.

Kursleitung:

Fachexperten der EM ELECTROCONTROL AG

Kursort:

Schulungszentrum EM ELECTROCONTROL AG - Moosstrasse 8a, 3322 Urtenen-Schönbühl
Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.

Durchführung im Schulungszentrum Frenkendörferstrasse 27 in 4410 Liestal auf Anfrage

Administration

Sara Zumstein, Administration / Kurswesen, 0800 99 99 66, kurse@electrocontrol.ch

Dauer:

4h

Kurskosten:

CHF 300.– exkl. MwSt.
Unseren Partnern gewähren wir eine entsprechende Preisreduktion.

(Ein Teil der Kurskosten kann über die Paritätische Kasse zurückgefordert werden)

Datum Ort Anmeldeschluss Plätze
Mi 18.10.2017, 08:00 - 12:00 Uhr EM ELECTROCONTROL AG Moosstrasse 8a, 3322 Urtenen-Schönbühl 17.10.2017 Verfügbare Plätze: 17 Anmeldung