Login  de  fr 

Hinweis:

Ein Teil der Kurskosten kann über die Paritätische Kasse zurückgefordert werden. Beachten Sie bitte die kantonalen Unterschiede.

Wiederholungskurs für Bewilligungsträger Art. 13,14,15


Kursinhalt:

Mit der redidierten NIV wird die Weiterbildung auch für die eingeschränkte Installationsbewilligung NIV 13,14 und 15 verbindtlich festgelegt. Damit das Wissen aktuell bleibt und die Arbeitssicherheit erhöht wird. Viele Unfälle zeigen, dass das Bewusstsein für die Gefahren mit der Zeit nachlässt. Wiederholungskurse frischen das Sicherheitsdenken auf, zeigen Änderungen und Neuerungen in der elektrotechnischen Normierung, repetieren vorhandenes Wissen, bauen neue Kenntnisse auf und ermöglichen es, die aktuelle Technik anzuwenden.
- Sicherer Umgang mit Elektrizität
- Installationsberechtigung gemäss NIV
- Aufgaben Bewilligungsträger
- Normen, Richtlinien und Sicherheit
- Kontrollen und Messungen
- Praktisches Messen

Kursziel:

Das Wissen und die Kenntnisse werden aufgefrischt und die Anpassungen an den Normen vermittelt.
Die Kursteilnehmer fühlen sich sicherer und kennen die Veränderungen.

Zielpublikum:

Bewilligungsträger nach NIV Art. 13, 14, 15

Empfohlenes Kursmaterial

Für die Teilnahme am Kurs wird folgendes Material empfohlen:
- Messgerät (falls vorhanden)
- Formelbuch (falls vorhanden)
- Rechner

Messgeräte können über die EM ELECTROCONTROL AG bestellt werden.

Kursleitung:

Fachexperten der EM ELECTROCONTROL AG

Kursort:

Schulungszentrum EM ELECTROCONTROL AG - Moosstrasse 8a, 3322 Urtenen-Schönbühl
Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.
Firmeninterne Kurse vor Ort auf Anfrage.

Dauer:

8 Lektionen

Kurskosten:

Partnerrabatte bis 50 % > ab CHF 250.00 exkl. MwSt. inkl. Verpflegung
(Listenpreis CHF 500.00)

Administration:

Sara Zumstein 0800 99 99 66 oder kurse@electrocontrol.ch

Dokumente:


Datum Ort Anmeldeschluss Plätze
Fr 19.10.2018, 08:00 - 16:15 Uhr EM ELECTROCONTROL AG Moosstrasse 8a, 3322 Urtenen-Schönbühl 12.10.2018 Ausgebucht