Login  de  fr 

Hinweis:

Ein Teil der Kurskosten kann über die Paritätische Kasse zurückgefordert werden. Beachten Sie bitte die kantonalen Unterschiede.

NIV Art. 13, 14, 15 Grundkurs für eingeschränkte Installationsbewilligungen


Kursinhalt:

- Grundlagen der Elektrotechnik
- Sicherer Umgang mit Elektrizität
- Installationsvorschriften und Normen
- Installationskontrolle und Messkunde
- Anschlusstechnik und Materialkunde

Kursziel:

Die Kursteilnehmer erlernen die nötigen Grundlagen, um einfache Anschluss- sowie Installationsarbeiten ausführen zu dürfen und die allenfalls nötige Prüfung beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat ESTI erfolgreich abzulegen.

Zielpublikum:

Angehende Betriebselektriker, Solarteure, Sanitärfachleute, Heizungsfachleute, Hauswarte, Liftbauer, Leuchtschriftenbauer, usw.

Zulassungsbedingungen für den Kurs und die Prüfung:

Art. 13 Betriebselektriker
Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Elektromonteur, mind. ein Jahr praktische Tätigkeit in Installationen
unter Aufsicht einer fachkundigen Person und bestandene Prüfung beim ESTI
oder
Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis in einem dem Elektromonteur oder -zeichner nahe verwandten Beruf oder
gleichwertiger Abschluss und mind. zwei Jahre praktische Tätigkeit in Installationen unter Aufsicht einer fachkundigen Person.

Art. 14 Besondere Anlagen
Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung EFZ müssen drei Jahre praktische Tätigkeit in solchen Installationen unter Aufsicht einer fachkundigen Person oder einer Person, welche die entsprechende Prüfung des ESTI bestanden hat, nachgewiesen werden.

Art. 15 Anschlussbewilligung
Der Zugang zur Anschlussbewilligung steht für alle Berufe offen, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:
Nachweisbar mind. drei Jahre Berufspraxis im Fachgebiet nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung.
und
Besitz des eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses eines beliebigen Berufs oder bestandene handwerkliche Gesellen-/ Meisterprüfung in Deutschland oder liechtensteinisches Fähigkeitszeugnis.
und
Besuch einer empfohlenen Mindestzahl von 42 Lektionen à 50 Minuten in Grundlagen der Elektrotechnik,
Messtechnik und Installationsnormen bei einem qualifizierten Ausbildner.

Kursmaterial:

Für die Teilnahme am Kurs wird folgendes Material benötigt:
- NIV Messgerät
- NIN 2020
- Formelbuch
- Rechner

Sämtliches Material kann über die EM ELECTROCONTROL AG bestellt werden.

Kursleitung:

Fachexperten der EM ELECTROCONTROL AG

Kursort:

Schulungszentrum EM ELECTROCONTROL AG - Moosstrasse 8a, 3322 Urtenen-Schönbühl
Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.
Firmeninterne Kurse vor Ort auf Anfrage.

Dauer:

6 Tage à 8 Lektionen

Kurskosten:

Partnerrabatte bis 50 % > ab CHF 1400.00 exkl. MwSt. inkl. Verpflegung
(Listenpreis CHF 2800.00)

Administration:

Sara Zumstein 0800 99 99 66 oder kurse@electrocontrol.ch


Datum Ort Anmeldeschluss Plätze
Mi 04.03.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 05.03.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Mi 11.03.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 12.03.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Mi 18.03.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 19.03.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
EM ELECTROCONTROL AG Moosstrasse 8a, 3322 Urtenen-Schönbühl 26.02.2020 Ausgebucht
Mi 03.06.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 04.06.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Mi 10.06.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 11.06.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Mi 17.06.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 18.06.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
EM ELECTROCONTROL AG Moosstrasse 8a, 3322 Urtenen-Schönbühl 27.05.2020 Verfügbare Plätze: 4 Anmeldung
Mi 14.10.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 15.10.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 22.10.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Fr 23.10.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Mi 28.10.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
Do 29.10.2020, 08:30 - 16:30 Uhr
EM ELECTROCONTROL AG Moosstrasse 8a, 3322 Urtenen-Schönbühl 07.10.2020 Verfügbare Plätze: 16 Anmeldung